Datenschutz

Datenschutz im Onlineshop www.dafi-water-heater.com

ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN

1. Das vorliegende Dokument bestimmt die Vorschriften über Schutz und Verarbeitung der Personaldaten der Kunden des Onlineshops, der sich unter der Adresse www.dafi-water-heater.com befindet (Datenschutz).

2. Die Worten, die im Blockschrift geschrieben und in diesem Dokument nicht anders definiert werden, haben die Bedeutung, die ihnen in den Bestimmungen zum Verkauf mittels der Fernkommunikationsmittel und elektronisch erbrachten Dienstleistungen, die unter der Adresse: info@dafi-water-heater.com zugänglich sind, verliehen wurde.

3. Der Personaldatenverwalter im Sinne des Gesetzes über den Datenschutz (einheitlicher Text Gbl. v. 2002 Nr. 101 Pos. 926) ist der Dienstleister: Saintbest, Kazimierza Wielkiego 24/18, 25-633 Kielce, Polen.

4. Der Dienstleister beachtet die Datenschutzbestimmungen des Onlineshops, die im Gesetz über den Datenschutz vorgesehen werden.

UMFANG UND ZWECK DER GESAMMELTEN DATEN

5. Der Datenschutz wird für die bei dem Dienstleister und im Onlineshop gesammelten Daten angewendet:

a. zwecks der Ausführung der Bestellung/Reservierung, der effektiven Leitung und des Funktionierens des Onlineshops, einschließlich der im Gange der Ausführung der Bestellung/Reservierung und/oder während des Besuchs im Onlineshop gesammelten Daten;

b. zwecks der Erstellung eines Kundenkontos im Onlineshop;

6. Zwecks der Ausführung der Bestellung/Reservierung sammelt der Dienstleister folgende Kundendaten: Vorname und Name, Telefonnummer, Adresse: E-Mail, Meldeadresse, Lieferadresse, Adresse zur Ausstellung des Buchhaltungsdokuments, Firmenname und USt-IdNr. bei Unternehmern.

7. Um ein Kundenkonto im Onlineshop zu erstellen werden folgende Daten gesammelt: Vorname und Name, E-Mail-Adresse, Passwort.

8. Der Dienstleister bestätigt hiermit, dass die Angabe der im Punkt 6 und 7 oben bestimmten Daten, die im Onlineshop als erforderlich gekennzeichnet werden, freiwillig ist, aber zwecks der Ausführung der Bestellung/Reservierung oder Erstellung des Kundenkontos unerlässlich.

9. Die Personaldaten der Kunden, die zum Zweck der Ausführung der Bestellung/Reservierung, der effektiven Leitung und des Funktionierens des Onlineshops und der Erstellung des Kundenkontos werden von dem Dienstleister zu folgenden Zwecken verarbeitet:

a. des Verkaufs der Waren, Erbringung der Dienstleistungen und deren Lieferung an Kunden,

b. der Bedienung des Prozesses der Erstellung/Anmeldung zum Kundenkonto,

c. der eventuellen Geltendmachung der Ansprüche,

d. der Erläuterung der Umstände bei der unerlaubten Nutzung der elektronisch erbrachten Dienstleistungen,

e. der Erstellung der Berichte und Analysen in Bezug auf das Funktionieren des Onlineshops, einschließlich der Besucherstatistiken auf den Unterseiten des Onlineshops,

f. der Anpassung des Onlineshops an Bedürfnisse der Kunden,

10.  Unabhängig vom obigen Absatz, falls der Kunde eine separate Zustimmung erteilte, werden die Personaldaten des Kunden zu folgenden Zwecken verarbeitet:

a. der Vermarktung der Tätigkeit des Dienstleisters und der Vermarktung der Tätigkeit der mit dem Dienstleister zusammenarbeitenden Subjekte, vor allem zwecks der Organisierung der Sonderangebote, Wettbewerbe und der Durchführung anderer Marketingstrategien,

b. des Empfangs der kommerziellen Nachrichten, insbesondere Sendung des bestellten Newsletters an die vom Kunden genannten E-Mail-Adresse vom Dienstleister.

11.  Der Dienstleister informiert, dass währen der Nutzung des Onlineshops die Kundendaten auch automatisch gesammelt werden. Diese Daten können in Systemlogs, durch Cookies und durch Web Beacon System gespeichert werden.

12.  Der Dienstleister informiert, dass im Moment, in dem sich der Kunde mit dem Onlineshop verbindet, erscheint in den Systemlogs des Onlineshops eine Information über die Nummer (einschließlich IP) und Art des Endgeräts des Kunden, mittels dessen sich der Kunde mit dem Onlineshop verbindet. Der Dienstleister informiert, dass er die Daten zur Nummer (einschließlich IP) und Art des Endgeräts des Kunden, als auch zur Zeit der Verbindung des Kunden zum Onlineshop und andere Daten zur Aktivität des Kunden im Onlineshop gesetzmäßig verarbeitet. Die oben genannten Daten werden zu technischen Zwecken und für allgemeine statistische Informationen über das Funktionieren des Shops gesammelt.

13.  Der Dienstleister benutzt Cookies, um die Informationen zur Benutzung des Onlineshops von dem Kunden zu versammeln.

Cookies sind Informationsdateien, insbesondere kleine Textdateien, die auf den Geräten, mittels deren der Kunde die Internetseite des Onlineshops benutzt, gespeichert und gesammelt werden, die Folgendes ermöglichen:

a. die Erhaltung der Sitzung des Benutzers (nach dem Einloggen), dank deren der Kunde nicht auf jeder Unterseite erneut den Login und Passwort eingeben muss,

b. die Anpassung und Optimierung des Onlineshops an Bedürfnisse der Kunden und anderen Personen, die den Onlineshop benutzen,

c. Erstellung der Statistiken für Besuche auf den Unterseiten des Onlineshops,

d. Personalisierung der Werbeübermittlung,

e. Gewährleistung der Sicherheit und Zuverlässigkeit des Funktionierens des Onlineshops.

Im Service werden sowohl Sitzung-Cookies, die unmittelbar nach der Schließung des Browserfensters gelöscht werden, als auch dauerhafte Cookies, die für eine bestimmte Zeit in den Geräten, mittels deren der Kunde den Onlineshop benutzt, gespeichert werden.

Der Kunde kann selbstständig und zum jeden Zeitpunkt die Cookies-Einstellungen ändern, indem er die Bedingungen ihrer Aufbewahrung und Erhaltung des Zugangs zum Gerät des Kunden durch Cookies bestimmt. Der Kunde kann die Änderungen der Einstellungen, von denen im vorigen Satz die Rede ist, mittels Browser-Einstellungen oder mittels Konfiguration des Services durchführen. Diese Einstellungen können insbesondere so geändert werden, dass die automatische Bedienung der Cookies in den Browser-Einstellungen gesperrt oder über jedes Platzieren von Cookies auf dem Gerät des Kunden informiert wird. Detaillierte Informationen über die Möglichkeiten und Arten der Bedienung von Cookies sind in Software-Einstellungen (Browser) des Kunden vorhanden. 

Der Kunde kann jederzeit die Cookies löschen, indem er die Funktionen  in dem von ihm benutzten Browser anwendet. 

Die Beschränkung der Nutzung von Cookies kann manche Funktionen der Onlineshop-Internetseite beeinflussen.

Im Onlineshop werden auch Cookies genutzt, die von den Partnern des Dienstleisters zur Personalisierung der Werbetätigkeit und Abrechnung ihrer Ergebnisse platziert werden. Die Art und Weise der Nutzung der  Cookies durch die Dritten wird nicht durch den Datenschutz reguliert. Weitere Informationen über diese Dateien können auf einzelnen Internetseiten der Partner des Dienstleisters erhältlich sein.

14. Manche Unterseiten des Onlineshops und andere Mittel zur Kommunikation mit Kunden können sog.  „Web Beacons” enthalten (sog. elektronische Bilder, auch als „clear GIFs“ bekannt). Web Beacons ermöglichen folgende Informationen zu erhalten: IP-Adresse (Internet Protocol) des PCs, auf dem die Seite geladen wird, auf der das Web Beacon platziert wird, URL der Seite, Ladezeit der Seite, Art des Browsers, als auch die Informationen, die in Cookies enthalten sind, um die Effektivität der Werbungen zu bewerten.

RECHTE UND PFLICHTEN DES DIENSTLEISTERS

15. Der Dienstleister ist berechtigt, ausgewählte Informationen über den Kunden an die zuständigen Behörden oder Dritten zu liefern, die diese Informationen gemäß einer entsprechenden Rechtsgrundlage nach dem geltenden Recht fordern.

16. Der Dienstleister erklärt hiermit, dass er die Verarbeitung der Personaldaten und anderen Daten des Kunden, von denen in den Datenschutzbestimmungen die Rede ist, gemäß eines schriftlichen Auftrags nach dem Artikel 31 des Datenschutzgesetzes, den Subjekten beauftragt, die an den Dienstleister die Hosting-, Verwaltung- und Erhaltungsdienstleistungen für den Onlineshop erbringen.

17. Der Dienstleister erklärt hiermit, dass er die Verarbeitung der Personaldaten des Kunden und anderen Daten, von denen in den Datenschutzbestimmungen die Rede ist, den anderen Subjekten beauftragt, die an den Dienstleister oder direkt an den Kunden Dienstleistungen erbringen, die zur Ausführung der Bestellung/Reservierung, Reklamationsabwicklung und Nutzung der finanziellen Dienstleistungen, die im Onlineshop zugänglich sind, gemäß des schriftlichen Vertrags nach Art. 31 des Datenschutzgesetzes, erforderlich sind. Die Personaldaten der Kunden können auch insbesondere an den Kurieren, Versicherungsagenten, Kredit-/Kapitalvermittlern, Darlehensgebern und Finanzinstitutionen beauftragt werden.

RECHTE UND PFLICHTEN DES KUNDEN

18. Jeder Kunde hat das Recht auf den Zugang zu seinen Personaldaten, auf ihre Veränderung, Ergänzung und Forderung der Einstellung der Verarbeitung der Daten und auf ihre Löschung. Zu diesem Zwecke soll man eine E-Mail auf  info@dafi-water-heater.com senden oder die Funktion „Twoje konto“ („Dein Konto“) im Onlineshop benutzen.

19. Falls der Dienstleister eine Zustimmung zur Sendung der Informationen auf dem elektronischen Wege (z.B. per E-Mail, SMS o. Andere) beantragt, behält sich die Person das Recht vor sie zurückzuziehen. Zu diesem Zweck soll man eine E-Mail auf: info@dafi-water-heater.com senden, indem man im Feld Betreff „Rücktritt“ einträgt, und über den Rücktritt zu informieren, indem man auf den Link in der Werbeinformation klickt, der den Rücktritt von der Zustimmung verursacht, oder eine schriftliche Information über Rücktritt an den Dienstleister  senden.

20. Falls der Kunde im Onlineshop jegliche Personaldaten anderer Personen platziert (einschließlich des Vornamens, Namens, der Adresse, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse), wird es ihm genehmigt nur unter der Bedingung, dass er gegen das geltende Recht und Persönlichkeitsrechte nicht verstößt.

21. Der Kunde ist berechtigt die Daten und Inhalte, die von anderen Benutzern des Onlineshops veröffentlicht werden, nur in Bezug auf Nutzung des Onlineshops und nur mit ihrer Zustimmung nach dem geltenden Recht, es sei denn er erhält die Zustimmung dieser Kunden, ihre Daten und Inhalte zu bearbeiten, im Bereich und zum Zweck, die über die Nutzung des Onlineshops hinausgehen.

DATENSICHERUNG

22. Der Dienstleister erklärt hiermit, dass er sich bemüht den Kunden ein hohes Niveau der Sicherheit im Bereich der Nutzung des Onlineshops zu gewährleisten. Jegliche Geschehen, die die Übermittlung der Informationen, Daten beeinflussen, einschließlich des Verdachts der Bereitstellung der Daten, die die Viren enthalten und anderer ähnlichen Daten, oder anderer destruktiven Mechanismen müssen dem Dienstleister auf: info@dafi-water-heater.com gemeldet werden.